Lösungen für die Schwingungsmesstechnik

MetaDAQ-MyVibSystem (MVS)

Eine integrierte Softwarelösung für automatisierte Schwingungsmessungen und Auswertungen

MetaDAQ Lösungen: MyVibSystem

  • Prüflingssteuerung
  • Phasensynchrone Signalerfassung. 32 Kanal @ 50kHz über Tage
  • Tachoimpulserfassung und Prozessierung bei rotierenden Prüflingen (rotary machine)
  • Streaming Datenspeicherung in offenem, kompaktem Binärformat
  • Erfassung von Metadaten: „Data is nothing without metadata“
  • Echtzeit Analysen und Displays (Timedomain, FFT, Zoom-FFT, Peakdetection, …)
  • Interaktive FRF-Messungen (Hammer, Shaker, etc.)
  • Transferfunktionbasierte Qualitätsüberwachung mittels Impulshammer und Referenzdatensätzen
  • Offline Analysen (DC, AC, RMS, PEAK, CREST, FFT, SFFT, Cepstrum, Wasserfallanalyse, Zoom-FFT, … )
  • Automatisierbares Postprozessing, Signalanalysen (Tachoprozessing, FFT, Campbell Diagram (Contouranalyse), Ordertracking, Unwuchtberechnungen (statische, dynamische)
  • Klimakammeransteuerung, Thermalablaufsteuerung für Vötsch-Klimakammern ®
  • Reportingsystem mit MS-EXCEL® und MS-Word® Schnittstelle. Makrofähig.
  • Scriptingfähigkeit: Von der Messung bis zum fertigen Report. Skriptbar in eigener Skriptsprache bis hin zur  Einklickbedienung.
  • Simulationsschnittstelle zum MySTA-System (Virtueller Prüfling)

MetaDAQ-MySTA

Ein Signalsimulator zur Echtzeitsynthese von Unwuchtsignalen von rotierenden Prüflingen.

Das System erzeugt reale Messsignale  wie ein virtueller, rotierender Prüfling montiert auf einem Kistler 3-Achsen Dynamometer mit nachgeschaltetem Ladungsverstärker.

MetaDAQ Lösungen: MySTA

  • Prüflingssimulation von unwucht- und ordnungsbezogenen Schwingungssignalen
  • Echtzeit Synthese: 16 Kanal@ 100kHz, 16 Bit
  • Konfigurierbare Synthese von Harmonischen Signalen
  • Ausgabe der errechneten Kräfte eines Kistler Dynamometers (als Analogspannungen)
  • TCP/IP-Interface zum MyVibSystem (virt. Messgerät +virt. Prüfling)
  • RS232 Kommandointerface zur „Drehzahlsteuerung“

Der Simulator synthetisiert statische und dynamische Unwuchtsignale (erster Ordnung) sowie Signalkomponenten beliebiger Ordnung und Amplitudenverläufe über der Drehzahl.

Die Ausgabe erfolgt auf 16 phasensynchronen 16Bit DA-Kanälen über PXI-Hardware von National Instruments.

Softwareschutz und Lizenzierung

Wir verwenden seit Jahren für uns und unsere Kunden professionelle Softwareschutz- und Lizenzierungslösungen der Firma WIBU Systems. WIBU-Lösungen  sind bisher noch nicht gecrackt worden und gelten als äußerst sicher.
Es können verschiedene Hardware-„dongles“ (z.B. CodeMeter-Stick®) oder auch softwarebasierte Lösungen (CodeMeter-Act®)  Verwendung finden.
Während der AxProtector® von WIBU LabVIEW®-Executables sicher verschlüsseln kann, ist die WUPI®-Schnittstelle aus LabVIEW® heraus nicht unmittelbar verwendbar. Nutzen Sie unsere LabVIEW®-API um komfortabel aus LabVIEW® heraus auf Ihre CodeMeter®-Lizenzen zuzugreifen. Die Toolbox ermöglicht das Prüfen, Abholen und Freigeben von Ihren Lizenzen.
Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Das MetaDAQ Active-Objects-Framework

Seit 2002 verwenden wir unser nachrichtenbasiertes Active-Objects-Software-Framework für die Erstellung komplexer, skalierbarer, wartbarer Applikationen in der Programmiersprache LabVIEW von National Instruments.

VIP2014 Bilder

Ein solches Framework wird z.B. bei der Umsetzung großer Software-Projekte eingesetzt.

Kategorie

Translate: